Studienfahrt der SHG Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn

Studienfahrt 2019 der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V.

Mitte September war es wieder soweit. 30 Mitglieder der SHG Schlafapnoe trafen sich zur Studienfahrt 2019 nach Remscheid-Lennep, um im dortigen Röntgenmuseum die Arbeit von Wilhelm Conrad Röntgen nachzuvollziehen. Die Fahrt ging bei herrlichem Wetter und Sonnenschein durch das bergische Land in Richtung Remscheid. Bei einer Pause auf dem Parkplatz Remscheid nahmen wir in aller Ruhe unser Frühstück ein, um anschließend die umfassende Dokumentation über Leben, Werken und Wirkung von Wilhelm Conrad Röntgen im Museum kennenzulernen. Durch die fachkundige Führung wurden uns die umfangreichen Anwendungsgebiete der Röntgenstrahlen anschaulich vermittelt. Wir wurden auf eine spannende Erfahrungs- und Erlebnisreise in die Welt des Unsichtbaren geschickt. Es geht im Museum vor allem darum, selbst aktiv zu werden. Nicht nur schauen und staunen, sondern selber ausprobieren, experimentieren und sich einen Weg durch die faszinierende Welt des Unsichtbaren zu bahnen Weiter ging die Fahrt zum Altenberger Dom und zum Märchenwald-Café. Bei Kaffee und Kuchen konnten wir die „Tanzenden Fontänen“ der herrlichen Wasserorgel genießen. Eine Wasserorgel, bei der sich bunt beleuchtete Wasserfiguren wie von Zauberhand zu klassischer Musik bewegen. Beim Abschied in Iserlohn waren sich alle einig, einen wunderschönen Tag im Kreis der Selbsthilfegruppe erlebt zu haben.

Werbeanzeigen

Über Freddy Klahold

1. Vorsitzender der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V
Dieser Beitrag wurde unter INFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s