1. Iserlohner Schlafkongress am Samstag 28. Mai 2016 im Parktheater Alexanderhöhe. Iserlohn

1. Iserlohner Schlafkongress am Samstag 28. Mai 2016 im Parktheater Alexanderhöhe. Iserlohn Eine Veranstaltung der SHG Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V. und des Bundesverbands Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschland e.V.

EINLADUNG

Die Bedeutung des Schlafs für Gesundheit und Wohlbefinden ist längst wissenschaftlich bewiesen. Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Damit wollen sich viele Zeitgenossen heute nicht mehr abfinden. Schlaf halten sie für vergeudete Lebenszeit. Der Beruf frisst einen immer mehr auf; die modernen Kommunikationsmittel fordern einen geradezu heraus, rund um die Uhr verfügbar zu sein. Damit man nach einem anstrengenden Arbeitstag noch fit ist, gibt es moderne Muntermacher, Red Bull & Co. In der Tat, wir sind
eine schlaflose Gesellschaft. Kein Wunder, dass damit diverse Schlafstörungen vorprogrammiert sind.
Eine davon, die Schlafapnoe, das krankhafte Schnarchen, ist am weitesten verbreitet. Eine Studie, die die Firma Philips bei über 4000 Mitarbeitern durchgeführt hat, zeigt, dass nicht nur 2–3% der Bevölkerung darunter leiden, sondern – wenn man die Daten hochrechnet – vermutlich doppelt so viele Menschen. Man weiß heute, dass eine nicht behandelte Schlafapnoe schwerwiegende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen kann: Diabetes, Depression, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall. Und Schlafapnoe schadet offenbar
auch dem Gehirn: Mit nächtlichen Atemaussetzern geht es irgendwann auch ab in die Demenz.
Unser 1. Iserlohner Schlafkongress informiert Sie über das Problem „Schlafapnoe und Folgeerkrankungen“, aber
auch über den tückischen Sekundenschlaf am Steuer eines Kraftfahrzeugs, über die schwere Lungenerkrankung COPD und ganz allgemein über die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs.
Die Vorträge an diesem Tag vermitteln Ihnen eine spannende Übersicht über die gesundheitlichen Probleme schlafbezogener Erkrankungen. Die angeschlossene Industrieausstellung gibt Ihnen darüber hinaus wertvolle Anregungen, wie man zu einem erholsamen Schlaf findet.
Seien sie herzlich willkommen!

Freddy Klahold Vorsitzender SHG Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn

Freddy Klahold Vorsitzender SHG Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn

PROGRAMM

Moderation: Werner Waldmann

Werner Waldmann, Vorsitzender BSD (Schlafapnoe - Bundesverband)

Werner Waldmann, Vorsitzender BSD (Schlafapnoe – Bundesverband)


9.00 Uhr Einlass und Industrieausstellung
10.00 Uhr Kongresseröffnung Freddy Klahold
Grußwort Bürgermeister der Stadt Iserlohn
10.15 Uhr PHK Andreas Filthaut (Polizei Iserlohn Iserlohn), Dieter Wahl
(Söllbot), Werner Waldmann (Ostfildern):
Sekundenschlaf
11.00 Uhr Prof. Dr. Helmut Teschler (Essen):
COPD und Schlafapnoe
12.00–13.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Shantychor
13.30 Uhr PD. Dr. Wolfgang Galetke (Köln):
Schlaf bei chronischen Erkrankungen
14.15 Uhr Dr. Simon-Dominic Herkenrath (Solingen):
Schlafapnoe und Folgeerkrankungen
14.45–15.00 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Martina Heinze
Masken in der PAP-Therapie
15.30 Uhr Dr. Reinhard Burbach (Iserlohn):
Der gesunde Schlaf

Über Freddy Klahold

1. Vorsitzender der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V
Dieser Beitrag wurde unter INFO, Veranstaltung, Vortrag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s