Tagesarchiv: 19. Februar 2012

Schlafstörungen: Gravierende Auswirkungen am Arbeitsplatz

Karl-Heinz Rühle, Klinik für Pneumologie, HELIOS-Klinik Ambrock, Hagen. Universität Witten-Herdecke Nachdem DAK-Gesundheitsbericht aus dem Jahr 2010 finden sich bei 10 Prozent der Allgemeinbevölkerung Schlafstörungen mit Krankheitswert d. h. wenn diese mehr als dreimal pro Woche mit resultierender Tagesproblematik auftreten. Schlafstörungen können sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter INFO, Medizin, Schlafstörungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen